Home » Knowledge center » Montage außerhalb eines Raumes (Außenmontage)

Optionen, Montage

Montage außerhalb eines Raumes (Außenmontage)

Die ultimative Platzersparnis

Das Compact Falttor ist ein platzsparendes Falttor, das auch an der Außenseite eines Raumes montiert werden kann. Die Außenmontage wird häufig in Bereichen eingesetzt, in denen innen kein Platz für Schienen und Torverkleidungen ist oder wo ungünstige Bedingungen herrschen, wie zum Beispiel bei Waschstraßen, Spritz- und Lackierkabinen, Trockenräumen oder Maschinenräumen.

Darüber hinaus ist es auch möglich, das Compact Tor an der Außenwand eines Gebäudes zu platzieren, also buchstäblich im Freien. Denken Sie zum Beispiel an Renovierungsprojekte und den Austausch von einem bestehenden Sektionaltor oder Rolltor. Ein herkömmliches Sektionaltor kann aufgrund des umfangreichen Schienensystems nicht an der Außenwand montiert werden. Die „selbsttragende“ Faltkonstruktion der Compact Tore ist in diesen Fällen die perfekte Lösung.

Sehen Sie sich dieses Beispiel von einem zufriedenen Kunden an

Schutz des Tors und der Teile

Bei der Außenmontage kann das Compact Falttor Witterungseinflüssen wie Regen und Schnee ausgesetzt sein. In diesen Fällen wird empfohlen, eine Reihe von Schutzmaßnahmen anzuwenden, die die Lebensdauer des Falttors verlängern und einen optimalen Betrieb des Falttors gewährleisten.

Schutzabdeckung über dem Torpaket (excl. Motor)

Das Torpaket ist durch eine Aluminium Abdeckung über die volle Breite der Falttor Konstruktion geschützt. Diese Haube wird in Teilen geliefert und kann einfach über dem Torpaket montiert werden. Die Abdeckung verläuft leicht schräg, damit das Regenwasser abgeleitet wird.

  • Zusätzlicher Platzbedarf für den Einbau oben beträgt 60 mm
  • Erhältlich für Tore mit einer maximalen lichten Breite von 5860 mm
  • Veredelung der Aluminium-Schutzkappen durch Pulverbeschichtung in RAL-Farbe nach Wahl
Schutzkappe für Motor und Torpaket

Eine Schutzabdeckung für den Frontmotor

Bei dieser Motorposition bilden die Schutzabdeckung für das Torpaket und den Frontmotor ein Ganzes und können nicht separat geliefert werden. Die Position des Frontmotors ist universell rechts und links verwendbar und wird in einer Pulverbeschichtung RAL-Farbe Ihrer Wahl ausgeführt.

  • Zusätzlicher Platzbedarf oben 60mm.
  • Maximale lichte Breite 5860
  • Pulverbeschichtung in RAL-Farbe Ihrer Wahl
Schutzkappe für den Frontmotor

Schutzabdeckung Seitenmotor

Der Elektromotor wird in der Regel seitlich am Tor montiert. Für diese seitliche Motorposition wurde eine spezielle Schutzabdeckung entwickelt, die auch ohne Torpaket Abdeckung montiert werden kann. Die Aluminium-Schutzkappe ist rechts und links universell einsetzbar und wird in einer Pulverbeschichtung in RAL-Farbe nach Wahl ausgeführt. Diese Schutzabdeckung schützt den Seitenmotor vor direktem Kontakt mit Regen und Schnee.

Schutzkappe für den Seitenmotor.

Position Topmotor

Bei dieser Motorposition ist keine Schutzabdeckung möglich. Für eine externe Installation im Freien empfehlen wir, wenn möglich, einen seitlichen Motor oder eine vordere Motorposition zu verwenden.

Zusätzlicher Schutz bei Montage im Freien oder in einer feuchten Umgebung

Wenn das Compact Tor direkt der Witterung ausgesetzt ist, wird empfohlen, zusätzlich zu den Schutzkappen eine Reihe zusätzlicher Schutzmaßnahmen zu treffen, die das Tor besser schützen.

Beispiele für Außenmontage

Sie interessieren sich für das Compact-Tor?

Alle Compact Falttore werden in unserem Werk in den Niederlanden nach Maß gefertigt. Sie stellen Ihr Tor online selbst zusammen und erhalten eine Preisindikation per E-Mail. Bei speziellen Fragen stehen Ihnen unsere Spezialisten gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 Galerie schließen

Was suchen Sie?