Das einzigartige Compact Tor

  • Platzsparend, keine Schienen!
  • Langlebig und wartungsarm
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Online Design erstellen und Angebot erhalten

DHL Schiphol wählt Rolltor elektrisch

Home » Projekte » Logistikbranche » DHL Schiphol wählt Rolltor elektrisch

DHL hat 2014 ein vollständig automatisiertes Verteilungszentrum am Flughafen Amsterdam-Schiphol eröffnet. Dabei verlaufen Förderbänder durch lange Flure. Über diese Bänder befördert man die Pakete an die verschiedenen Verladestellen. An den Seiten entlang der Flure, befinden sich Rolltore, die sich jeweils gegenüberliegen. Dort docken die DHL Busse an um die Waren ein- bzw. auszuladen. DHL Schiphol wählt Rolltor elektrisch für alle Laderampen, da diese Compact Tore nur wenig Raum einnehmen.

Die beste Kombi

Bei anderen DHL-Verteilungszentren wurden Tore anderer Hersteller eingebaut, die, wie sich herausstellte, schlecht isoliert und geräuschvoll waren. Das Compact Rolltor elektrisch hat bewiesen, dass es die bessere Wahl ist. Denn bei diesem faltet sich das Torblatt beinahe geräuschlos über der Toröffnung zusammen, sodass es so platzsparend wie ein gewöhnliches Rolltor ist. Im Gegensatz zu diesem ist es jedoch sehr gut isoliert und bietet endlose Gestaltungsmöglichkeiten. DHL Schiphol wählt Rolltor elektrisch zudem aus diesen Gründen.

Das Rolltor elektrisch bietet mehr

Trotz der begrenzten Bautiefe bleibt jetzt, dank dem Compact Rolltor, genügend Platz für Beleuchtung und Elektrik. Aufgrund der speziellen Seitenschienen, benötigt man nämlich keine Deckenschienen mehr, sodass der gesamte Raum nutzbar ist. Die Paneele falten sich mit einer geschmeidigen und stillen Bewegung auf. Dieses Rolltor wurde so entworfen, das es eine lange Lebensdauer und geringere Wartungskosten bietet. Auch, weil es keine Torsionsfedern benötigt.

Mehr Möglichkeiten

DHL Schiphol wählt Rolltor elektrisch von Compact auch, weil man diese ganz nach Belieben gestalten kann. So gestaltete man die Torpaneele für das Verteilungszentrum in derselben Farbe wie die der Laderampen. Dank der Möglichkeit Fenster zu wählen, durchflutet Tageslicht die Flure. So kann zusätzlich Strom für die Beleuchtung eingespart werden.

Top-Qualität

Enthaltene Funktionen

Full vision

Damit eine bessere Sicht nach außen beziehungsweise innen gewährleistet wird, hat DHL Full Vision Paneele gewählt. Diese befinden sich in Sichthöhe und wurden mit isolierten Sandwichplatten kombiniert.

Geïsoleerde Sandwichpanelen

Damit ein angenehmes Klima für die Mitarbeiter im Verteilungszentrum herrscht, wurden isolierte Sandwichpaneele gewählt. Diese wurden für eine bessere Sicht mit Full Vision Paneelen kombiniert.

Entwerfen Sie Ihr eigenes Falttor

Stellen Sie mit wenigen Klicks Ihr Compact Falttor zusammen. Erhalten Sie direkt ein Angebot und die zugehörigen Zeichnungen!

Entwerfen Sie Ihr Tor

Projekte

Möchten Sie weitere Projekte ansehen?

Compact Industrietor von außen
Italien | Industriehalle mit Kranbahn

Compact Industrietor in Mailand bei CGT Carugate

Bei CGT Carugate war es eine ziemliche Aufgabe, geeignete Industrietor zu finden. Dies führte sie zum Compact Industrietor. Dies gab ihnen alle Optionen, die sie suchten. So könnten sie beispielsweise noch Kranbahnen, Beleuchtung und einen Schaufensterboden nutzen. Und das alles dank des Compact Industrietor.

Britische Kazerne mit Kranbahnen
England | Industriehalle mit Kranbahn, Explosive Bereiche

Britische Kaserne in Gloucester und Catterick

Compact Industrietore die zum Gebäude passen und viel Platz im inneren bieten.

 Galerie schließen

Was suchen Sie?