Industrietor
Hersteller des Compacttors
Angebotsanfrage   >

Schlupftür

 

Wenn Eigentümer ihr altes Rolltor ersetzen wollen, um die Wärmedämmung ihres Arbeisplatzes oder um das Aussehen zu verbessern, ist der Austausch durch ein anderes Rolltor oft keine Alternative. Durch die geringe Wärmedämmung und die Tatsache, dass keine Verglasung angebracht werden kann, entspricht das Rolltor gegenwärtig nicht den Voraussetzungen, die an ein Industrietor gestellt werden. Auch die Möglichkeit, eine Schlupftür in das Torblatt zu integrieren, ist bei einem Rolltor nicht möglich. 

Schlupftür in Compacttor: Sicherheit und Energieeinsparung

Eine Schlupftür ist eine Personentür, die in das Torblatt eingelassen ist. Das Industrietor muss dann bei Personenverkehr nicht jedes Mal geöffnet werden, wodurch die Wärme im Winter drin bleibt und im Sommer draußen. Das ist ein entscheidender Beitrag zur Energiekosteneinsparung.  Dazu kommt noch, dass bei eventuellem Stromausfall das Industrietor nicht mehr elektrisch bedient werden kann, während die Schlupftür noch benutzt werden kann.

Schlupftür in Compacttor: Auch mit minimalem Bauraum

Eine Schlupftür wird oft genauso ausgeführt, wie das Industrietor, dessen Teil sie ausmacht: komplett zu oder verglast.Bei einem Compact-Falttor ist die Schlupftür in das Torblatt integriert und bewegt sich mit der Faltbewegung des Tores. Das Compact-Tor faltet sich mittels Schienensystem über der Toröffnung zusammen. und beansprucht für den Einbau wenig Platz. Die Schlupftür kann genau so gestaltet werden wie das Falttor: in Sandwichpaneele oder Verglasung. Durch Letztere ist der Blick nach draußen gegeben und es kommt Tageslicht herein.

Möchten Sie die Vorteile der Compacttor entdecken? Alle Fragen, Kontaktieren Sie uns oder Design Ihr Tor eigenes in 6 Schritten.

          

Angebotsanfrage
Kontaktiere mich
Kontaktiere mich

The form was send succesfully

Name:
E-Mail/Telefon:
Coen Tiemessen

Status: Offline
Leave message

Operator
LiveZilla Live Chat Software