Industrietor
Hersteller des Compacttors
Angebotsanfrage   >

Gestaltsmöglichkeit

Einer der Aufträge für Architekten Foster + Partners für die Gestaltung des McLaren Technologiezentrums in Woking war Platzeinsparung und die Schaffung einer Einheit im Innen- und Außenbereich. Um das zu erreichen, wurde ein Gebäude entworfen, bei dem alle externen Designeigenschaften wie z. B. Giebelverkleidung zusammen passen. Das Problem dabei war, dass die regulären Industrietore nicht zu den Designvorgaben passten. Die gefragte Platzeinsparung konnte mit einem Overhead-Sektionaltor nicht verwirklicht werden. Bei einem Rolltor stellten sich Gestaltungsspielräume als unmöglich heraus.

Eine Kombination aus beiden könnte die Lösung sein.

Lösung: Platzsparend und Gestaltsmöglichkeit in einem Industrietor

Bei der Nachforschung nach einemr guten Lösungsansatz für oben genannte Vorgaben wurde deutlich, dass das Compact-Tor die Lösung gleichzeitig für beide Vorgaben ist. Das Faltsystem garantiert die Platzeinsparung und das Tor kann gemäß deVorgaben des Auftraggebers entworfen werden. Aufgrund der Farbwahl und der Möglichkeit einer Verglasung passt das Compact-Tor genau zum Design des Gebäudes.

Rolflex wiederum vorgeschrieben in McLaren Technology Centrum

Im Jahr 2011 wurde das neue Fertigungszentrum gebaut und wiederum war das Compact-Tor vorgeschrieben. Da die zuvor eingebauten Tore jahrelang effizient funktionierten und nur geringe Wartungskosten verursacht hatten, war dieser Entschuss schnell gefasst.
Im neuen Zentrum befinden sich am Ende der Fertigungsstraßen gläserne Kubusse. In diesen Wüfeln werden an den Autos dynamische Tests durchgeführt.Eine Waschstraße befindet sich dort auch. Die Compact-Tore wurden komplett verglast und haben eine pulverbeschichtete Oberfläche. Auch in der Waschstraße befindet sich ein Compact-Tor. Die für diese Tore verwendeten Motoren sind auch für eine Waschstraße geeignet.

Dieses Projekt veranschaulicht, dass die Gestaltungsspielräume, die ein Archtiekt beim Entwurf eines Gebäudes hat, nicht durch die notwendigen Elemente, mit denen ein Gebäude ausgerüstet werden muss, behindert werden müssen.

Sie können Ihre Compact Industrietor in 6 Schritten selber entwerfen.  Fragen? Kontaktieren Sie uns.

 

Angebotsanfrage
Kontaktiere mich
Kontaktiere mich

The form was send succesfully

Name:
E-Mail/Telefon:
Error: Database connection failed. LiveZilla Live Chat Software